Albrechtstr 1
BXH 1
Calandrellistr 001 Graufilter
Döllnsee Nacht
GWG WettbVar
Lehmann
SWS 1
Stralsund
Visualisierung

AUSZÜGE AUS DERZEITIGEN UND FRÜHREREN PROJEKTEN

Neubau Villa am Schwielowsee
OT-Petzow, Gemeinde Werder bei Potsdam

Nutzungseinheiten:
2 abgeschlossene Ferienwohnungen mit insgesamt 250qm WF,

besondere Merkmale:
klassisch-moderne Ferienvilla mit 2 Vollgeschossen
auf Baufeld nach Bebauungsplan

Bausumme:
ca. 560.000€, KG 300+400 ,DIN 276

Fertigstellung:
Ende 2015/2016

Architektenleistung:
Planung , Ausschreibung und Bauüberwachung

Auftraggeber:
Familie K.P.Bär, Berlin

Neubau Verwaltungsgebäude
Märkische Allee 210A, 12679 Berlin
Wettbewerbserfolg beschränkter Einladungswettbewerb

Nutzungseinheiten:
2033qmNF, 3033qmBGF, 40Büros für 60 Mitarbeiter Empfangsbereich,Konferenzbereich,griechisches Restaurant mit Vollküche, Werkstatt und Handwerkerbereich, Verkaufseinrichtung, Garage

Besondere Merkmale:
4 Geschosse plus Penthouse Galerie/ Atrium, 60qm Glasoberlicht, transparente einsehbare Büros,begrüntes Flachdach computergesteuerte Sonnenschutzanlage, Schallschutzfenster

Fertigstellung:
2002 ( Wettbewerbserfolg 1999), Bauzeit 16 Monate

Bausumme:
4,5Mio€ Brutto

Architektenleistung:
Leistungsphasen 1-9, §§15/16HOAI

Auftraggeber:
GWG "Marzahner Tor"eG,Märkische Allee 210A, 12 679 Berlin

Neubau / Umbau Pannonia Hotel Döllnsee
Seminarzentrum Groß Dölln, KreisTemplin

Lage:
60km nordöstlich von Berlin, Biosphärenreservat Schorfheide, ehemailger Feriensitz der DDR-Regierung (Ulbricht+Honnecker) mit dem Forsthaus von Herrmann Göhring als Hauptgebäude im Zentrum der Anlage

Nutzungseinheiten:
mehrteiliger Gesamtkomplex mit historischem Forsthaus als Mittelpunkt, 200 Betten in 2 Gästehausneubauten und im Hauptgebäude, 4SterneHotel Konferenzbereich mit Auditorium ( Sitzüberhöhung,Seeblick) , 6 Konferenzräumen, Restaurant und Bar, Schwimmhalle mit Seeblick plus Fitnessbereich mit Physiotherapie und Sportbereich

Fertigstellung:
1993 - 95, Bauzeit 20 Monate

Bausumme:
15 Mio DM Brutto

Architektenleistung:
Leistungsphasen 1-9, §§ 15 / 16 HOAI Projektleitung auf Honorarbasis für Architekt E.Langer, Berlin

Auftraggeber:
H.W.Falk GbR, München

Sanierung und Umbau Deutsch-Russisches Museum Berlin Karlshorst
Zwieseler Strasse 4, 10 318 Berlin

Nutzungseinheiten:
Denkmalschutzobjekt , 2 Geschosse plus Dachgeschoss, ehem .sowjet. Kommandantur der Roten Armee in Deutschland, Dauerausstellung über 3.Etagen auf ca. 1.000qm zum 2.Weltkrieg in historischer Abfolge, vom Beginn bis Ende, Ort der Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8.Mai 1945,

Bausumme:
mehrere Einzelmaßnahmen über einen Zeitraum von 2009 bis 2013 mit insgesamt ca. 1,5 Mio € Brutto

Fertigstellung:
2011; 2012-2013

Architektenleistung:
Fassadenteilsanierung 2011, Umbau Untergeschoss und Umsetzung neue Aussenbeleuchtung 2012, techn.Koordinierung / Beratungsleistungen zum Einbau neue Dauerausstellung durch Designbüro Kocmoc /Leipzig , 2012 Leistungsphasen 1-8, §§33/34 HOAI

Auftraggeber:
Deutsch.Russ.Museum Berlin Karlshorst, Leiter Dr.J.Morre ( über: Stiftung Deutsches Historisches Museum , Unter den Linden 2 , 10117 Berlin )

Modernisierung und Dachaufstockung
L.Feuchtwangerstrasse 52-58, 18435 Stralsund
Deutscher Bauherrenpreis Modernsierung, Kategorie "Engere Wahl"

Nutzungseinheiten:
34WE und 2.400qm WF, 5 Geschosse plus Penthouse

Besondere Merkmale:
Pilotprojekt Plattenbaumodernisierung zzgl.Dachaufstockung Vorstellung zum Tag der Architektur Meckl.Vorpommern 2003,

Fertigstellung:
2004 , Bauzeit 15 Monate

Bausumme:
4,28 Mio Brutto

Architektenleistung:
Leistungsphasen 1-9, §§15/16 HOAI

Auftraggeber:
WG "Aufbau" eG, H. Heine-Ring 94, 18 435 Stralsund

Neubau Wohnanlage
Waisenstraße 29, 10 179 Berlin-Mitte
(mehrere Architekturpreise)

Lage:
älteste Sraße Altberlins gegenüber historischer Stadtmauerfragmente

Nutzungseinheiten:
2 Townhäuser (als EFH) und 5 Eigentumswohnungen um einen oberhalb des Erdgeschosses liegenden , offenen Innenhof gruppiert, aufgeteilt auf 3 Gebäudesegmente und 3 bis 5 Etagen; 8 TG-Stellpätze; großzügige Dachterrassen mit Blick auf Rathaus und Fernsehturm, vielfältige Loggien und Terrassen, teilweise gärtnerisch angelegt besondere Merkmale: städtebaulich sehr gute Lösung für modernen Wohnraum in unmittelbarer Nachbarschaft denkmalgeschützter Architektur (Hospiz der Parochialkirchgemeinde)

Bausumme:
ca. 4,5Mio €, KG 300+400, DIN 276

Fertigstellung:
2014

Auftraggeber und Projektentwickler:
Justliving GmbH, Berlin (Marcus Bär)

Architektenleistungen:
LP 5-9 gem §§34/35HOAI ,Mitarbeit M.L.Buchholz,
(Entwurfsverfasser und Planung LP 1-5: Sohrab Zafari, Architekt )

Neubau Seniorenresidenz
Albrechtstrasse 99, Berlin-Steglitz

Nutzungseinheiten:
150 altersgerechte Wohnungseinheiten incl.mediz.Versorgungseinheiten und Pflegeinrichtungen, Apotheke, Gewerbeunterlagerung kreisförmiger Grundriss, 5 -11 Geschosse - terrassiert , 2 Tiefgaragengeschosse

Fertigstellung:
nicht ausgeführt (Stand 1996: B-Plan vorhabenbezogen, Baugenehmigung, Ausführungsplanung)

Bausumme:
geplant 40 Mio DM

Architektenleistung:
Leistungsphasen 1-5, vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Durchführungsvertrag, Projektleitung auf Honorarbasis für Architekturbüro Langer, Berlin

Auftraggeber:
H.+E.Falk GbR, München

Modernisierung / Dachgeschossausbau
Brunnenstrasse 154 /155, 10115 Berlin- Mitte
Sanierungsgebiet "Rosenthaler Vorstadt"

Nutzungseinheiten:
Umbau und Modernisierung zweier Vorderhäuser , 1 Seitenflügel, 1 Gartenhaus im Hof 1; 30 Wohneinheiten auf 2.100qm WF, Umbau Seitenflügel zu 2 geschoss. ETW / Maisonettewohnungen mit Balkonen und Gartenterrassen, Umbau Gartenhaus zu Eigentumswohnungen als Maisonette und Etagenwohnungen, Aufzugsanbau; gemeinsame Tiefgarge mit Investor Neubau Hof 2

Bausumme:
ca. 2 Mio

Fertigstellung:
2011

Architektenleistung:
Leistungsphasen 1-4 §§33/34HOAI

Auftraggeber:
S.Siewert, Brunnenstrasse 154, 10115 Berlin

Modernisierung / Dachgeschossausbau
Knorrpromenade 4, 10 245 Berlin-Friedrichshain
Denkmalschutzobjekt

Nutzungseinheiten:
28 Wohneinheiten, 2.139qm WNF, davon 4 neue Dachwohnungen 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss(160qm), Einbau Innenaufzug, Zusammenarbeit mit Restauratoren ( Eisenglimmeraußenputz, Wandmalereien Treppenhaus)

Fertigstellung:
1997

Architektenleistungen:
Leistungsphasen 1-5, §§15/16 HOAI

Bausumme:
1,5 MioDM Brutto

Auftraggeber:
B.Reichel, Gerhardstraße 35, 24105 Kiel

Sanierung und Umbau Deutsch-Russisches Museum Berlin Karlshorst
Zwieseler Strasse 4, 10 318 Berlin

Nutzungseinheiten:
Denkmalschutzobjekt , 2 Geschosse plus Dachgeschoss, ehem .sowjet. Kommandantur der Roten Armee in Deutschland, Dauerausstellung über 3.Etagen auf ca. 1.000qm zum 2.Weltkrieg in historischer Abfolge, vom Beginn bis Ende, Ort der Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8.Mai 1945,

Bausumme:
mehrere Einzelmaßnahmen über einen Zeitraum von 2009 bis 2013 mit insgesamt ca. 1,5 Mio € Brutto

Fertigstellung:
2011; 2012-2013

Architektenleistung:
Fassadenteilsanierung 2011, Umbau Untergeschoss und Umsetzung neue Aussenbeleuchtung 2012, techn.Koordinierung / Beratungsleistungen zum Einbau neue Dauerausstellung durch Designbüro Kocmoc /Leipzig , 2012 Leistungsphasen 1-8, §§33/34 HOAI

Auftraggeber:
Deutsch.Russ.Museum Berlin Karlshorst, Leiter Dr.J.Morre ( über: Stiftung Deutsches Historisches Museum , Unter den Linden 2 , 10117 Berlin )

Modernisierung und Dachausbau
Schreinerstrasse 5, 10 247 Berlin-Friedrichshain
im Sanierungsgebiet "Samariterviertel"

Nutzungseinheiten:
Vorderhaus plus linker Seitenflügel, 5 Vollgeschosse plus Dachgeschoss, 22 Wohnungen und 1 GE mit 2.000qm WNF

Fertigstellung:
2008

Bausumme:
1,8 Mio€ Brutto

Architektenleistung:
Leistungsphasen 1 -7 §§15 / 16 HOAI

Auftraggeber:
W. von Moers, Unter den Ulmen 104, 50968 Köln

Neubau / Erweiterung denkmalgeschützte Fabrik für Leistungselektronik
Brook Taylorstraße 10, 12489 Berlin-Adlershof

Nutzungskonzept:
hist. ehem. Junker Flugzeugmotorentestwerk , 1. Erweiterung vorh denkmalgeschütztes Fabrikgebäude ( 2 Geschosse) durch Ergänzungsneubau 2. Neubauvorschlag für Büro und Verwaltungsflächen auf dem bisher ungenutzten Areal

Fertigstellung:
Planung 2008; Ausführung noch nicht terminiert

Bausumme:
voraussichtl. 0,5 bis 6 Mio € Brutto

Auftraggeber:
A.S.T. Leistungselektronik GmbH, Brook Taylor Straße 10-12, 12489 Berlin

Umbau ehemalige Dorfschule zum Wohnhaus, 17489 Wrangelsburg

Nutzungseinheiten:
220qm Wohnfläche auf 2 Geschossen, Einbeziehung ehem. Klassenzimmer, Sanierung historisches Sichtmauerwerk, Erdwärmeheizung mit Flächenkollektor

Fertigstellung:
2011, Leistungsphasen 1-9 §§33/34HOAI,

Bausumme:
0,3 Mio €

Auftraggeber:
Wilhelm / Altenstein

Neubau Stadtvilla Berlin Lankwitz, Calandrellistrasse
Wohnhaus , 2 Geschosse plus Penthouse und Keller ca. 200qm Wohnfläche

Fertigstellung:
2010

Bausumme:
500 T€

Auftraggeber:
Privatnutzer

Neubau Wohnhaus KleinKarendorf/ Greifswald, Meckl. Vorpommern
Wohnhaus, 2 Geschosse mit Dachterrasse
Gründach, Erdwärmeheizung ca. 150qm Wohnfläche

Fertigstellung:
2007

Bausumme:
400 T€

Auftraggeber:
Privatnutzer

Neubau Mehrfamilienhaus , 12589 Berlin - Köpenick, Vogelsdorfer Steig 3 Platz 5
Bundeswettbewerb Schöner Wohnen 1997

Nutzungseinheiten:
Modell Baugruppe / Bauherrengemeinschaft, Dreifamilienhaus mit ideeller Grundstücksteilung bei Flächenzuordnung per Privatvertrag 2 Geschosse plus Penthouse und Vollunterkellerung, 3 ETW über je 3 Geschosse, 350qm WF/ 450qm NF; begrünte Flachdächer

Fertigstellung:
1996

Bausumme:
1 Mio DM Brutto

Auftraggeber:
Bauherrengemeinschaft Koch-Schilling-Vicent

Hotelpension Neuendorf, Insel Hiddensee

Nutzungseinheiten:
6 Appartements und Inhaberwohnung, ca. 500qm NF reetgedecktes Objekt mit Ostseeblick direkt hinter der Düne,

Fertigstellung:
1991

Architektenleistung:
Genehmigungsplanung

Auftraggeber:
Familie Lüdtke, Neuendorf

VICENT ARCHITEKTEN
Postanschrift (Mailing adress):
Vogelsdorfer Steig 3
12589 Berlin

Bürositz / Headoffice
Waisenstraße 28 • 10179 Berlin
Tel.: 030 / 375 91 235
E-Mail: vicent-architekten@gmx.de

©2018 Vicent Architekten • Designed By Design71

Suchen